10.08.2012

Umfrage: Service in Echtzeit – Neue Technologien versprechen Erfolg

echtzeitservicefinal.jpg

©ps

Unternehmen können in vielerlei Hinsicht vom Einsatz neuer Technologien im Service profitieren. Die Nachfrage der Kunden nach intelligenten, smarten Lösungen lassen sich leichter erfüllen und zudem winken den Unternehmen mit modernen, digitalen Angeboten positive Markt- und Marketingeffekte.

Das ist das Fazit einer Online-Umfrage, die vom X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign, Berlin im Sommer 2012 bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen durchgeführt wurde.

Die große Mehrheit der Teilnehmer (89%) ist sich darüber im klaren, daß die Bedeutung von „Real Time Services“ (RTS) weiter zunehmen und dabei positive Auswirkungen auf die Erschließung neuer Märkte (95%), die Erzielung besserer Preise (74%) und die Steigerung des Umsatzes (68%) haben wird.   

Neue Technologien wie Mobile Apps/Cloud Services (76%),  Social Networks/Support Communities (63%) und Virtuelle Berater/eConcierges (61%) eignen sich nach Meinung der befragten Verantwortlichen aus Management, Marketing, Vertrieb und Service am besten zur Umsetzung.

Sofortige Servicelösungen werden in Zukunft nach ihrer Ansicht hauptsächlich als  Assistenzsysteme (61%), in der Dienstenutzung (47%) und in spezifischen Anwendungsszenarien (47%) zum Einsatz kommen.

Die Unternehmen gehen davon aus, daß „Service in Echtzeit“ zur Erhöhung des Kundennutzens (95 %) z.B. durch die Vereinfachung von Kundenlösungen (95%) und die Verbesserung der Kundeninteraktion (92%) beitragen kann.

Letztlich werden ganz konkrete ökonomische Effekte durch die Steigerung des der Produktivität (66%), die Erhöhung der Effizienz (66%) und die Erleichterung der Nutzung (61%) erwartet.

  • Die Ergebnisse der Umfrage können kostenlos auf der Internetseite des Instituts www.DieServiceForscher.de heruntergeladen werden

Aktuelle News

Die Zeitbombe des sozialen Kundenservice (und wie sie sich entschärfen lässt)

11.09.2013 | Welche Abteilung in Ihrem Unternehmen hält das primäre Budget für soziale Medien? Die Antwort auf diese Frage ist immer: das Marketing. Wie bei allen neuen Tricks und “Spielzeugen” im Geschäft...

weiterlesen

Kundenservice: Neue Kommunikationswege für Immobilienmakler

11.09.2013 | Kundenzufriedenheit und Service stehen Seite an Seite im Baukasten Marketing-Mix für eine positive Unternehmenswahrnehmung. Sie bilden die Grundlage für nachhaltig erfolgreichen Vertrieb. Wollen Imm...

weiterlesen

Online-Kundenservice in Echtzeit: Teil 2 | Den Servicekanal Chat erfolgreich implementieren

09.09.2013 | Wenn die Entscheidung für den Chat als Servicekanal einmal gefallen ist, gilt es, diesen erfolgreich zu implementieren. Im Zuge der Implementierung einer Chat-Lösung darf nicht aus dem Auge verloren...

weiterlesen

Audi bringt neuen Standard LTE ins Auto

29.07.2013 | Als erster Automobilhersteller bringt Audi den schnellen Datenübertragungsstandard LTE vollintegriert ins Auto. Ab Juli ist er auf Wunsch für den Audi S3 Sportback bestellbar, ab Anfang November fü...

weiterlesen

Mercedes-Benz: Online Verkauf startet dieses Jahr

23.07.2013 | Künftiger Erfolg verlangt schon heute Veränderungen. Dieser Maxime folgt Mercedes-Benz mit seiner Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz 2020“ auch in Marketing und Vertrieb. Bis zum Jahr 2020 sollen...

weiterlesen
« 1 2 3 4 ... 290 »