Dienstleisterprofil

x-iks-institutf-rkommunikationundservicedesign_27637.jpg
Telefon 030/417 19 296
Fax 030/417 19 297
E-Mail E-Mail senden

X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign

Kernkompetenz: Service­engineering / Dienstleistungs­entwicklung

Das X [iks] ist ein Forschungs- und Beratungsunternehmen für die Entwicklung von zukunftsfähigem Service und dem Management kundenfokussierter Kommunikation in den Bereichen Marketing, Messe, Internet und Corporate Identity.

Die Ergebnisse unserer Forschungen veröffentlichen wir in Form von Büchern, Ratgebern, Studien, Fachartikeln und Newsletter.

In unserer Arbeit steht stets die praktische Umsetzbarkeit im Vordergrund. Dabei folgen wir dem Grundgedanken, daß die wichtigen Impulse für neue Services vom Markt ausgehen.

Unser Leistungsangebot umfaßt Marktstudien, Praxisanalysen, Themenrecherchen sowie Beratung, Vorträge und Seminare.

Zu unseren Kunden gehören Top-Unternehmen genauso wie Unternehmen aus dem Mittelstand, private und öffentliche Institutionen bzw. Organisationen sowie alle die, die im Service in Zukunft mehr erreichen wollen.

Expertenwissen (6)

Service erfolgreich machen Buch

Warum ein strategisches Marketing im Service so entscheidend ist

Autor: Dirk Zimmermann
Sprache: Deutsch
Erschienen: Shaker Media (2011)

Preis: € 24,80

Service aus Kundensicht Studie

Herausforderungen und Perspektiven für Unternehmen, Produkte und Angebote

Autor: Dirk Zimmermann
Sprache: Deutsch
Erschienen: X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign (2008)

Preis: € 159,40

Faktor Service Buch

Was Kunden wirklich brauchen

Autor: Dirk Zimmermann
Sprache: Deutsch
Erschienen: BusinessVillage (2007)

Preis: € 21,80

Service bestimmt den Markterfolg Beitrag / Artikel / Aufsatz

Autor: Dirk Zimmermann
Sprache: Deutsch

Preis: Kostenlos

Aufbruch in eine neue Servicewelt Beitrag / Artikel / Aufsatz

Autor: Dirk Zimmermann
Sprache: Deutsch

Preis: Kostenlos

Die Zukunft im Service! Studie

Trends, Entwicklungen und Prognosen

Sprache: Deutsch

Preis: Kostenlos